feed2list
feed2list wird zum 01.01.2019 seinen Dienst einstellen
Suchen und blättern in Wirtschaft · Politik
   Suchtreffer: 74
SPIEGEL ONLINE
website SPIEGEL ONLINE - Politik
Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.
In ihrer Amtszeit wurde ein V-Mann in der linken Szene Göttingens enttarnt. Jetzt wird die niedersächsische Verfassungsschutzpräsidentin Maren Brandenburger von Innenminister Boris Pistorius ausgetauscht.
Polen kehrt auf Druck des Europäischen Gerichtshofs zu mehr Rechtsstaatlichkeit zurück: Ein neues Gesetz, eingebracht von der regierenden PiS, soll die Zwangspensionierung oberster Richter aufheben.
Der Streit über rechtsextreme Umtriebe in Reihen der "Jungen Alternative" bedroht die Jugendorganisation der AfD. Einem Bericht zufolge soll sie vor der Spaltung stehen - ganze Landesverbände stehen auf der Kippe.
Angela Merkel hat im Bundestag jede Form von nationalem Egoismus scharf verurteilt und zu internationaler Zusammenarbeit aufgerufen. Den Uno-Migrationspakt verteidigte die Kanzlerin.
Mitten in der AfD-Spendenaffäre attackiert Fraktionschefin Weidel im Bundestag die CDU - wegen deren Umgang mit Parteigeldern. Kanzlerin Merkel reagiert mit einem einzigen Satz.
Er habe ihn immer gefördert, "aber die Überbetonung der Migrationspolitik halte ich für falsch": CDU-Vize Armin Laschet geht auf Distanz zu Jens Spahn. Derweil lehnt auch Australien den Uno-Flüchtlingspakt ab.
US-Präsident Trump hält trotz der Khashoggi-Affäre weiter zum saudischen Kronprinzen Salman. In einem kuriosen Statement, mit dem er den Mord zu verschleiern versucht, offenbart er seine wahren Motive.
Ein kalifornischer Richter stoppte die Verschärfung des Asylrechts. Doch US-Präsident Trump will sich davon nicht aufhalten lassen - und kündigte an: "Wir werden diesen Fall im Supreme Court gewinnen."
US-Präsident Trump hält trotz der Tötung des Journalisten Khashoggi zur Führung Saudi-Arabiens. Die Türkei fordert derweil mehr Aufklärung - und will die Auftraggeber zur Verantwortung ziehen.
Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen.
Die drei aussichtsreichsten Kandidaten für den CDU-Vorsitz haben bei der zweiten Regionalkonferenz zwar programmatisch erneut viele Gemeinsamkeiten gezeigt - beim Thema Uno-Migrationspakt gibt es aber deutliche Unterschiede.
text Die Lage am Mittwoch: Lindners Liebeswerben
Wed, 21 Nov 2018 05:12:00 +0100
Warum die Jamaika-Pläne von FDP-Chef Lindner erfolglos bleiben werden. Der bizarre Wettlauf zwischen Merkel und Seehofer. Und: Das Chaos bei der Internationalen Polizeiorganisation. Die Lage am Morgen. Von Michael Sauga
text Hartz-IV-Debatte: Grüne Gönner
Wed, 21 Nov 2018 05:09:00 +0100
Die Grünen wollen das System Hartz IV überwinden. Offenbar glauben sie, die Diskussion könnte ihnen nützen. Warum eigentlich?
Präsidentenberaterin Ivanka Trump hat dienstliche E-Mails von ihrem Privataccount verschickt. Rückendeckung bekommt sie nun von ihrem Vater. Die oppositionellen Demokraten planen derweil eine Untersuchung des Falls.
Vor fast einem Jahr hat Robert Mueller erstmals um ein Gespräch mit Donald Trump gebeten. Nun liegen dem US-Sonderermittler in der Russlandaffäre zumindest einige schriftliche Antworten des Präsidenten vor.
Der Deutsch-Türke Adil Demirci muss im Gefängnis in Istanbul bleiben. Das ordnete ein Gericht am ersten Prozesstag gegen den Journalisten ohne Begründung an - Unterstützer reagieren enttäuscht.
Als Chef des Uno-Umweltprogramms ist Erik Solheim durch hohe Reisekosten in die Kritik geraten. Jetzt gibt der Norweger seinen Posten auf - stellt aber den ihn belastenden Prüfbericht infrage.
Um Kronprinz Mohammed im Mordfall Khashoggi zu schützen, stellen Saudi-Arabiens Medien ihn als Opfer einer Verschwörung dar. Die angeblichen Drahtzieher: Katar, die Türkei, Iran, Muslimbrüder, Israel und Homosexuelle.
Baden-Württembergs SPD steckt in einer Führungskrise. Landeschefin Breymaier gibt ihren Posten auf, trotz eines hauchdünnen Sieges über ihren Rivalen beim Mitgliedervotum. Wer jetzt übernimmt, ist völlig offen.
Ist Saudi-Arabiens Kronprinz in den Mord an Jamal Khashoggi verwickelt? Möglich, meint Donald Trump - für den US-Präsidenten steht dennoch fest, dass sein Land ein "unverbrüchlicher Partner" von Riad bleiben wird.