feed2list
feed2list wird zum 01.01.2019 seinen Dienst einstellen
Suchen und blättern in Nachrichten
   Suchtreffer: 255
website TOPNEWS - WELT
Nun ist es offiziell: Mehr als zwei Wochen nach dem Verschwinden von Jamal Khashoggi hat Saudi-Arabien den Tod des Dissidenten zugegeben. So sei es zwischen dem saudischen Journalisten und Personen im Istanbuler Konsulat zu einem Streit gekommen.
Als Angebot an die Wähler klinisch tot, aber mit edlen Grundsätzen: Natascha Kohnen hat Lösungen für ein urbanes Bayern angeboten, das dann doch lieber grün wählt.
„Es wird sich zeigen, ob wir aus der Geschichte gelernt haben": Die Bundeskanzlerin hat auf dem Parteitag der Saar-CDU vor dem erstarken nationalistischer Strömungen gewarnt. Auch ein Bekenntnis zu Europa sei nicht mehr selbstverständlich.
text Auch in der SPD herrscht ein „Westblick"
Fri, 19 Oct 2018 18:14:47 GMT
Die Lage der SPD im Osten ist prekär. Im Willy-Brandt-Haus diskutierten führende Vertreter der ostdeutschen Sozialdemokratie, ob und wie sich das ändern lässt. Doch um wichtige Themenbereiche kümmern sich die Genossen nicht.
text Trumps „gespenstisch symmetrische Kurven"
Fri, 19 Oct 2018 22:00:47 GMT
Wenige Monate nach der Einführung der US-Strafzölle sind „die befürchteten Handelsumlenkungen nicht zu übersehen", warnt die deutsche Stahlindustrie. Zwar schützt die EU die Branche, doch die Maßnahme hat ein Ablaufdatum.
Anthony Scaramucci war elf Tage lang Kommunikationschef von Donald Trump, dann wurde er gefeuert. Heute sagt er: „Trump ist eine Bestie." Dessen Wiederwahl sei fast sicher – es gebe nur einen, der Trump gefährlich werden könnte.
Die Bundeswehr arbeitet in Mali eng mit französischen Anti-Terror-Einheiten zusammen. Ist dies durch das Mandat des Bundestags gedeckt? Ein Sachstandsbericht der Wissenschaftlichen Dienste bejaht das. Doch er hat eine Schwachstelle.
text Das System McLeyen
Fri, 19 Oct 2018 05:38:26 GMT
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen setzt auf die Hilfe von Unternehmensberatern für die Bundeswehr. Dabei geht nicht alles mit rechten Dingen zu. Jetzt wurde sogar die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.
Für Staatsrechtler Paul Kirchhof muss Freiheit rechtlich garantiert werden, da sie ständig bedroht ist. Heute seien manche Bürger „freiheitsgesättigt". Und er stellt fest, dass der Staat in seiner Asyl-Rechtsprechung aus dem Rhythmus gekommen sei.
Die Lage an der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala ist angespannt. Steine fliegen in die Richtung von Polizisten, Hunderte Migranten aus Mittelamerika klettern über Zäune oder schieben sich durch ein Tor am Grenzposten. Sie eint das Ziel USA.
text Der FC Bayern beendet die Mär vom Weltklub
Fri, 19 Oct 2018 14:43:10 GMT
Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß liefern einen denkwürdigen Auftritt ab. Ihre Medienschelte gerät zu einer provinziellen und demaskierenden halben Stunde. So sind die beiden keine Sportsmänner mehr.
Nach der heftigen Kritik von Uli Hoeneß am früheren Münchner Fußballprofi Juan Bernat wehren sich dessen Berater. Anders als Hoeneß bleiben sie sachlich - können sich einen kleinen Seitenhieb aber nicht verkneifen.