feed2list
feed2list wird zum 01.01.2019 seinen Dienst einstellen
Suchen und blättern in Linux · Opensource
   Suchtreffer: 92
website HowtoForge

Dieses Tutorial zeigt die Installation von Seafile auf Ubuntu 16.04. Seafile ist eine private Cloud-Software, sie unterstützt verschlüsselte Dateibibliotheken, um Daten sicher zu speichern. Um Dateien in einer Bibliothek zu verschlüsseln, müssen Sie beim Erstellen der Bibliothek ein Passwort festlegen. Das Passwort wird nicht in der Seafile Cloud gespeichert, so dass selbst der Administrator der Server Ihre verschlüsselten Daten ohne das Passwort nicht einsehen kann.

Der Beitrag Wie man Seafile unter Ubuntu 16.04 (Xenial Xerus) installiert erschien zuerst auf HowtoForge.


Nachdem wir nun einige kommandozeilenbasierte Diff/Merge-Tools unter Linux behandelt haben, wäre es logisch, einige visuelle Diff/Merge-Tools zu erklären, die auch für das Betriebssystem verfügbar sind. Aus diesem Grund ist nicht jeder an die Befehlszeile gewöhnt, und/oder kommandozeilenbasierte Vergleichstools könnten für einige schwieriger zu lernen und zu verstehen sein.

Der Beitrag Vergleichen von Dateien mit dem visuellen Diff/Merge-Tool Meld unter Linux erschien zuerst auf HowtoForge.


Vim ist, wie Sie vielleicht schon wissen, ein funktionsreicher und leistungsstarker Editor. In diesem Tutorial werden wir uns darauf konzentrieren, wie Sie sowohl externe Befehle ausführen als auch auf die Kommandozeilen-Shell aus dem Editorfenster heraus zugreifen können.

Der Beitrag Wie man von Vim aus auf die Shell zugreift oder externe Befehle ausführt erschien zuerst auf HowtoForge.


Manchmal, während Sie auf der Kommandozeile arbeiten (besonders beim Umgang mit Shell-Skripten), sind Sie vielleicht nur an dem Dateinamen interessiert, aber was Ihnen zur Verfügung steht, ist der vollständige Pfad der Datei. Die Anforderung ist also, die Verzeichniskomponente des Pfades zu entfernen. Du wirst froh sein zu wissen, dass es einen Befehl - Basename - gibt, der diese Aufgabe erfüllt.

Der Beitrag Linux basename Befehl für Anfänger (mit Beispielen) erschien zuerst auf HowtoForge.


Dieses Tutorial zeigt, wie Sie Samba 4 mit Active Directory-Unterstützung auf CentOS 7 mit vorkompilierten Paketen aus dem Wing-Repository und aktiviertem SELinux installieren.

Der Beitrag Samba 4 mit Active Directory auf CentOS 7 – rpm basierte Installation mit Share-Unterstützung erschien zuerst auf HowtoForge.


Dieser Artikel erklärt, wie Sie PureFTPd so konfigurieren, dass es TLS-Sitzungen auf einem CentOS 7.2-Server verwendet. Plain FTP ist ein unsicheres Protokoll, da alle Passwörter und Daten im Klartext übertragen werden. Durch den Einsatz von TLS kann die gesamte Kommunikation verschlüsselt werden, wodurch FTP viel sicherer wird.

Der Beitrag So konfigurieren Sie PureFTPd und FileZilla für die Nutzung von TLS-Sitzungen unter CentOS 7 erschien zuerst auf HowtoForge.


Fork CMS ist ein kostenloses und Open Source Content Management CMS, das mit einer intuitiven und benutzerfreundlichen Weboberfläche ausgestattet ist. In diesem Tutorial erklären wir Ihnen, wie Sie Fork CMS auf dem Ubuntu 18.04 LTS (Bionic Beaver) Server installieren.

Der Beitrag So installieren Sie Fork CMS auf Ubuntu 18.04 LTS erschien zuerst auf HowtoForge.


Dieses Tutorial zeigt, wie man einen Apache Webserver auf einem CentOS 7 Server mit PHP (mod_php mit PHP 5.4, 7.0, 7.1 oder 7.2) und MySQL-Unterstützung installiert. Dieses Setup wird oft als LAMP bezeichnet, was für Linux - Apache - MySQL - PHP steht.

Der Beitrag So installieren Sie Apache, PHP 7.2 und MySQL auf CentOS 7.4 (LAMP) erschien zuerst auf HowtoForge.


Airsonic ist ein kostenloser und quelloffener Medienserver. Es ist ein selbst gehosteter webbasierter Medienstreamer, der allgegenwärtigen Zugriff auf Ihre Musik bietet, es einfach macht, Ihre Musik mit Freunden zu teilen oder Ihre Musik während der Arbeit zu hören. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Airsonic auf Ubuntu 18.04 installieren.

Der Beitrag Airsonic Media Server auf Ubuntu 18.04 LTS installieren erschien zuerst auf HowtoForge.


Auf der Linux-Befehlszeile arbeiten Sie mit verschiedenen Arten von Dateien, z.B. Verzeichnissen, symbolischen Links und dergleichen. Manchmal ist es erforderlich, mehr über einzelne Elemente in einem Pfad zu erfahren - welche Art von Datei es ist, wer sein Besitzer ist und vieles mehr. Glücklicherweise gibt es ein integriertes Linux-Kommandozeilenprogramm - genannt Namei - mit dem Sie diese Informationen abrufen können.

Der Beitrag Linux namei Befehl Anleitung für Anfänger (5 Beispiele) erschien zuerst auf HowtoForge.