feed2list
feed2list wird zum 01.01.2019 seinen Dienst einstellen
Suchen und blättern in Multimedia
   Suchtreffer: 48
DVDONE.CH - DVD Verleih (Schweiz)
website DVDONE.CH - DVD Verleih (Schweiz)
DVDs mieten statt kaufen!
Jahre nach dem Verkauf seiner Sicherheitsfirma stellt ein ehemaliger Elitesoldat fest, dass ihm der Nervenkitzel fehlt. Engagierter deutscher Actioner, für den Regisseur M.C. Bode Mark Dacascos gewinnen konnte.
Alba und Pietro feiern Goldene Hochzeit in ihrem Haus auf Ischia. Die ganze Familie kommt, auch wenn sie sich untereinander nicht immer besonders gut versteht. Da wäre Sohn Carlo, der die Eifersucht seiner Frau Ginevra ertragen muss, da auch seine Ex geladen ist. Tochter Sara, die es mit allen gut meint, weiss nicht, dass ihr Mann Diego sie betrügt. Der jüngere Sohn Paolo und seine Cousine Isabella bandeln miteinander an. Und auch die Enkelin hat ihren besten Freund mitgebracht. Als ein Sturm die Abreise verhindert, muss es die Familie es noch länger als geplant miteinander aushalten.
Die Mannschaft der Apollo 3 übt in den USA fleissig für die erste Mondlandung, als sie entdeckt, dass die russischen Kollegen ihnen einen Schritt voraus sind. Die Amerikaner setzen alles daran, ihnen zuvor zu kommen, und schicken ihren Astronauten Lee in einem alten Gemini-Raumschiff hinaus ins All. Lee, der nur drei Wochen auf die Mission vorbereitet wurde, soll ein Jahr auf dem Mond bleiben, bis er von einer Apollo wieder eingesammelt wird. Doch dann starten die Russen zwei Tage früher als erwartet. Am Ende werden beide Mondreisenden von ihrer Bodenmannschaft und Technik im Stich gelassen.
Arizona 1882: Leutnant Hazard kommt geradewegs aus der West Point Akademie und tritt seinen Dienst im heissen, staubigen Arizona an. Weil ihm die lockere Disziplin seiner Truppe nicht passt, führt er ein hartes Regiment ein. Gleichzeitig verliebt er sich selbst in die Frau seines Vorgesetzten - was sich spätestens zu dem Zeitpunkt als Problem erweist, als seine Verlobte beschliesst, ihm einen Besuch abzustatten. Und dann ist da noch eine Handvoll von Apachen, die Hazards Konzentration wieder auf das militärische Geschehen lenkt.
4010324203502
Ein Elfjähriger will wissenschaftlich nachweisen, dass es den Weihnachtsmann wirklich gibt, und erhält Unterstützung von seiner Mama. Rührseliges Feiertagsdrama für die ganze Familie.
Als heruntergekommenster Kriminalist der nördlichen Erdhalbkugel vermag der ebenso stinkfaule wie skrupellose Torrente aus Madrid zwar hilflosen illegalen Einwanderern die Einkaufstüten zu stibitzen oder seinen Pflegefall-Papi auf den Bettelstrich zu schicken, kaum aber richtige Kriminelle (bzw., wen er dafür hält) zu fangen oder gar die heisse Nichte des Fischverkäufers zu beeindrucken. Als er wegen letzterer der Drogenmafia auf den Pelz rückt, verbündet er sich vorsorglich mit einer ganzen Batterie adäquater Loser-Typen.
Verschiedene Orte und verschiedene Menschen in Russland, deren Schicksale in der Silvesternacht miteinander in Berührung kommen. Darunter ein kleines Mädchen, das im Kinderheim verlauten lässt, dass der Präsident ihr Vater sei. Zum Beweis muss sie diesen irgendwie dazu bringen, bei seiner Neujahrsrede einen ganz bestimmten Satz auszusprechen. Da kommt ihr auch schon eine Idee: Auf Basis der statistischen Theorie, dass jeder Mensch jeden anderen auf der Welt über sechs Zwischenpersonen kennt, startet sie eine ungewöhnliche Aktion.
Comedyserie mit Sarah Jessica Parker.
Comedyserie mit Sarah Jessica Parker.
Die Porträtmalerin Catherine Weldon reist von New York in den Wilden Westen, um den legendären Häuptling Sitting Bull zu malen. Die Schlachten sind längst geschlagen, die Wilden gezähmt und in Reservate zurückgedrängt. Der weisse Mann hat gewonnen, aber die Ressentiments sind immer noch da. Nicht nur gegen die Indianer, sondern auch gegen nassforsche unabhängige Frauen, die sich den Männern nicht unterordnen. Catherine setzt sich dennoch durch und gewinnt nach und nach das Vertrauen des Indianerhäuptlings.
Fantasy-Weihnachtskomödie.
Jack Frost steht kurz davor, seinen Lebenstraum zu verwirklichen. Sein Durchbruch als Bandleader ist in greifbare Nähe gerückt. Doch der Preis für diesen Erfolg ist hoch - Frau Gabby und Sohn Charlie sehen den Mann bzw. Vater kaum. Gerade als Jack sich ernsthaft vornimmt, sich mehr um die Familie zu kümmern, macht ein Verkehrsunfall seinem Leben ein jähes Ende. Ein Jahr später darf Jack Frost wieder auf die Erde zurückkehren. Er bekommt eine zweite Chance: als Schneemann...
Paul und Böller aus Wanne-Eickel haben einen Traum: Sie wollen sich auf Sylt als Bademeister bewerben. Nicht etwa, weil die beiden VoKuHiLa-Verfechter so gerne Leben retten, sondern weil sie sich eine Menge Bier und rudelweise tolle Frauen erhoffen. Auf der beschaulichen Insel angekommen, gerät die stilvolle High Society- Gesellschaft dank der beiden schnell aus der Ruhe.
In der Ehe von Dario und Marta kriselt es. Zwar ist Dario ein treusorgender Ehemann, doch im Bett dreht er sich neuerdings um und pennt ein, ohne seine leidenschaftliche Angetraute auch nur eines Quickies zu würdigen. Die erwägt daraufhin eine Affäre und wird fündig in dem feurigen Franzosen Leon, der ihr nach einem Besuch im Erotikmuseum nicht mehr von der dürftig bekleideten Haut weicht. Ihre Abenteuer mit Leon vertraut sie einem Tagebuch an, das, so ihre Spekulation, eines Tages auch Dario findet.
Bernardo Bertolucci, der Autor von Filmen wie "The Last Tango in Paris" und "Der letzte Kaiser", war gerade mal 28 Jahre jung, als er in diesem subversiven 68er-Knaller Dostojewskis "Doppelgänger" ins Italien der Studenten-Revolten verlegt. Der vampirhafte Pierre Clémenti spielt da den Rebellen, dessen politisches Bewusstsein erwacht, als ihn ein Doppelgänger zu Chaos und Aufruhr anstachelt. The Village Voice schrieb: "Partner ist nicht nur ein energiegeladenes Fossil der Fragmentierung, des filmischen Aufruhrs und des quasimarxistischen Geheuls der sechziger Jahre, sondern seinerseits auch ein Doppelgänger, der ödipal verfolgt wird von den bahnbrechenden Werken Godards. (...) Eingebettet in einen Morricone-Soundtrack, der so sprunghaft ist wie die Erzählung, verknüpft Partner auf coole Art Marx und Freud und ist vielleicht der erste Lacan-inspirierte Film überhaupt."
Bei einem einmal mehr unmöglichen Auftrag sollen Ethan Hunt und sein Team gestohlenes Plutonium sicherstellen und stossen in Paris auf alte Bekannte. Um seinen Auftrag ausführen zu können, muss sich Ethan auf die Seite von Terroristen schlagen und ausgerechnet den gefährlichsten Mann befreien, den er jemals dingfest gemacht hat, und setzt sich dabei zwischen alle Stühle. Einstweilen spielt auch Ilsa Faust wieder eine undurchsichtige Rolle. Und ob CIA-Mann Walker zu trauen ist, ist auch nicht sicher.
Bei einem einmal mehr unmöglichen Auftrag sollen Ethan Hunt und sein Team gestohlenes Plutonium sicherstellen und stossen in Paris auf alte Bekannte. Um seinen Auftrag ausführen zu können, muss sich Ethan auf die Seite von Terroristen schlagen und ausgerechnet den gefährlichsten Mann befreien, den er jemals dingfest gemacht hat, und setzt sich dabei zwischen alle Stühle. Einstweilen spielt auch Ilsa Faust wieder eine undurchsichtige Rolle. Und ob CIA-Mann Walker zu trauen ist, ist auch nicht sicher.
Jedes Jahr ist es das buchstäblich selbe Spiel: Eine Gruppe von fünf Schulfreunden trifft sich in einem jährlichen Ritual, um wieder "Fang mich doch" zu spielen, in immer ausufernderen und chaotischen Vairanten, die Gesundheit, Beziehungen und Jobs gefährden. Diesmal ist das Spiel jedoch anders. Denn diesmal soll der einzige noch ungeschlagene Spieler bezwungen werden - die Freunde hoffen auf leichtes Spiel, weil er mitten in Hochzeitsvorbereitungen steckt und abgelenkt sein dürfte. Denken sie.
Während des Zweiten Weltkrieges gerät der amerikanische Ingenieur und Waffenexperte Howard Graham bei einem Aufenthalt in Istanbul in die Schusslinie von Nazi-Agenten. Als er in ein Nachtcafé eingeladen und überredet wird, bei einer Zaubernummer mitzuwirken, wird der Magier erschossen. Graham erfährt vom Chef der türkischen Geheimpolizei, dass der Anschlag ihm galt. Der Polizist rät ihm, noch in derselben Nacht das Land auf einem Frachtschiff Richtung Rumänien zu verlassen. Doch auf dem Dampfer ist ihm bereits der deutsche Agent Moeller auf den Fersen, ebenso wie der Auftragskiller Banat.
Layla ist marokkanischer Herkunft und lebt in Amsterdam. Sie macht gerade Abitur, lehnt sich gegen ihre liberalen Eltern auf. Sie nervt, wie negativ der Islam überall um sie herum wahrgenommen wird und die tritt einer muslimischen Gruppe bei, in der sie Abdel kennenlernt. Sie radikalisiert sich weiter. Die beiden heiraten heimlich und flüchten in den Mittleren Osten.