feed2list
feed2list wird zum 01.01.2019 seinen Dienst einstellen
zurückVerzeichnis  |  zurückSport bookmark
Suchen und blättern in Sport
   Suchtreffer: 96
Basler Zeitung Sport
website Basler Zeitung Sport
RSS von Basler Zeitung
feed text Die grössten Schweizer Blamagen
Thu, 15 Nov 2018 00:05:03 +0200
Das 0:1 gegen Katar ist peinlich. Doch es ist nicht der erste Ausrutscher, wie ein Blick zurück beweist.
Nach der peinlichen Niederlage gegen Fussballzwerg Katar sind die Schweizer Nationalspieler sichtlich bedient. Und Christian Fassnacht macht den Thomas Müller.
text Tennis-Paradies in Renovation
Thu, 15 Nov 2018 00:30:00 +0200
Auch im Winter herrscht in Wimbledon geschäftiges Treiben. Das Projekt ums schliessbare Dach auf Court 1 erfordert Ingenieurskunst, die Rasenpflege Feinarbeit.
text Schweiz blamiert sich bis auf die Knochen
Wed, 14 Nov 2018 23:34:49 +0200
0:1 gegen Katar – Vladimir Petkovics Mannschaft tritt hochnäsig auf und verliert verdient.
text Die exotischsten WM-Orte
Wed, 14 Nov 2018 19:20:01 +0200
Der Fussball-WM-Gastgeber 2022 hat wie viele andere Endrunden-Ausrichter nicht viel mit der Sportart zu tun.
text Saisonaus für italienische Speedspezialistin
Wed, 14 Nov 2018 21:07:32 +0200
Zug verpflichtet zweifachen Weltmeister +++ Sauber engagiert sich Nachwuchsbereich+++ Djokovic schlägt auch Zverev problemlos +++ Lausanne-Stürmer fällt einen Monat aus +++
text Schweiz blamiert sich gegen Katar
Wed, 14 Nov 2018 21:57:28 +0200
Nach einer ungenügenden Leistung verliert die Schweiz ihr Testspiel. Gegner Katar kommt zu mehreren Möglichkeiten und gewinnt nicht unverdient 1:0.
text Japans Rugbyspieler verdienen wenig bis nichts
Wed, 14 Nov 2018 16:59:11 +0200
Die Rugby-WM findet 2019 in Japan statt. Nun wurde bekannt, dass die japanischen Spieler beinahe gratis antreten.
text «Jumbo Joe» zelebriert sein Tor-Jubiläum
Wed, 14 Nov 2018 15:58:01 +0200
Joe Thornton erreicht in der NHL einen nächsten Karriere-Meilenstein. Der ehemalige HCD-Söldner schiesst sein 400. Goal – und die Sharks so zum Heimsieg gegen Nashville.
text Ein Anruf – und er muss wieder antreten
Wed, 14 Nov 2018 09:55:49 +0200
Koo Ja-cheol ist im Sommer aus der südkoreanischen Fussballnationalmannschaft zurückgetreten. Nun rückt er wider Willen wieder ein.
text Rettung für Aegerter, er fährt weiter Moto2
Wed, 14 Nov 2018 14:41:20 +0200
Dominique Aegerter kann in der neuen Saison doch weiterhin in der Moto2 fahren. Der Oberaargauer hat mit Forward Racing einen neuen Rennstall gefunden.
text Federers Erfolgsrezept ist ausspannen
Wed, 14 Nov 2018 02:57:13 +0200
Er habe genug Tennis gespielt, fand der Schweizer nach seinem Sieg über Dominic Thiem. Entscheidend sei, dass er happy und positiv gestimmt sei.
text Ronaldo ist eben Torjäger und nicht Balljunge
Tue, 13 Nov 2018 23:08:28 +0200
Der Superstar war bei den ATP-Finals zu Gast. Auf der Tribüne wollte er einen Tennisball fangen – doch dies misslang.
text Wie Malta und die Malediven
Wed, 14 Nov 2018 13:46:21 +0200
Katar darf zwar die WM 2022 ausrichten, verfügt aber über eine Mannschaft, die international nicht besteht. In Lugano spielt das Team am Mittwoch um 19 Uhr gegen die Schweiz.
In der National League bleibt es bei vier Ausländern pro Spiel. Der Änderungsantrag von Bern und Servette ist nicht nur wegen des Umschwenkens der Genfer gescheitert.
text Federer spielt sich frei
Tue, 13 Nov 2018 23:24:26 +0200
Der Schweizer schlägt Dominic Thiem 6:2, 6:3 und wahrt am ATP-Finale seine Chancen aufs Weiterkommen. Die Entscheidung fällt am Donnerstag gegen den formstarken Kevin Anderson.
text Vom Transferflop zum Weltfussballer
Tue, 13 Nov 2018 21:34:16 +0200
Luka Modric könnte auch den Ballon d’Or gewinnen. Er hat, was Auszeichnungen angeht, einen ziemlichen Steigerungslauf hinter sich.
text Der Schweizer WM-Traum ist geplatzt
Tue, 13 Nov 2018 21:31:25 +0200
Im Duell um die WM-Qualifikation scheitern die Schweizerinnen an Holland. Ein Remis im Rückspiel war zu wenig.
text Die Big Player überragen Federer
Tue, 13 Nov 2018 19:06:28 +0200
Roger Federer gilt als grösster Tennisspieler aller Zeiten. Bei den ATP-Finals in London zählt er aber zu den kleineren.
text Der nächste Basler Tiefpunkt
Sun, 11 Nov 2018 08:15:26 +0200
Bei der 2:4-Niederlage in Thun – nach einer 2:0-Führung – präsentierte sich der FC Basel in der zweiten Hälfte desolat.