feed2list
feed2list wird zum 01.01.2019 seinen Dienst einstellen
Suchen und blättern in Nachrichten
   Suchtreffer: 255
http://www.20minuten.ch
website 20 Minuten | Schweiz
20 Minuten RSS-Feed: Schweiz
feed text RSS: Die URL dieses Feeds ändert demnächst
Wed, 19 Apr 2017 09:04:52 GMT
Die neuen RSS finden Sie unter http://www.20min.ch/share/ Ihr 20 Minuten Team.
Mit Heidi Z'graggen und Viola Amherd wurden von der CVP zwei Frauen mit starkem Dialekt für den Bundesrat nominiert. Würden Sie die beiden verstehen? Machen Sie den Test.
In Genf fuhren am Freitag ungewöhnliche Polizeiautos vor. Die Beamten wollten damit bei Jugendlichen punkten.
In Yverdon-les-Bains (VD) ist es zu einem Familiendrama gekommen. Ein 28-Jähriger hat sich der Polizei gestellt.
Die CVP überrascht alle und steigt mit zwei Frauen in die Bundesratswahl vom 5. Dezember. Die Reaktionen.
40 Prozent der Pferdefachleute brechen ihre Lehre ab. Debora G. hat sie nach einem Praktikum gar nicht erst begonnen.
Die Vorwürfe gegen Olivier Thormann, den leitenden Staatsanwalt der Bundesanwaltschaft, sind entkräftet. Trotzdem wurde sein Arbeitsverhältnis aufgelöst.
Am frühen Abend soll feststehen, wen die FDP und CVP ins Rennen um einen Bundesratssitz schicken. Das sind die möglichen Kandidaten.
Die CVP setzt auf zwei Frauen, die FDP auf Hans Wicki und Karin Keller-Sutter. Im Live-Ticker verpassen Sie nichts.
Künftig sind viele Medikamente nur noch mit einem Rezept erhältlich. Swissmedic hat die Liste neu angepasst.
Übers Wochenende wird es richtig kalt. Bis zur nächsten Wochenmitte muss mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gerechnet werden.
Medienkompetenz-Experte Michael In Albon erklärt, warum die Gruselfigur Momo jüngere Schüler verstören kann.
Fast jeder zweite Plattenleger schliesst seine Lehre nicht ab. Danach folgen Pferdefachfrau und Restauration. Die Berufsverbände reagieren.
Erneut kamen sich eine Drohne und ein Flugzeug gefährlich nahe. Erwin Schütz entwickelt nun ein Frühwarnsystem für Flugplätze.
Über 40 Prozent der Insekten sind gefährdet. Jetzt will ein Unternehmer eine Lobby für sie schaffen - und fordert mehr Einsatz von Bauern und Grossverteilern.